Erfolge

Turniererfolge 2013 (PDF, 900kB)
Bericht des Schriftführers / Erfolge 2014 (PDF, 1,2MB)
Turniererfolge 2016 (PDF, 54kB)

Pressemeldungen

07.11.2017
Krönender Abschluss der Juniorenzeit
Lena Paul holt Nürnberger Burgpokal nach Neubeuern


Wie ein Lauffeuer verbreitete sich die Nachricht auf der Reitanlage Paul in Altenbeuern: Die Juniorenreiterin Lena Paul konnte mit ihrer Ponystute Pippilotta ut Deuten durch einen sensationellen Ritt gegen ein starkes Teilnehmerfeld die Dressurprüfung der Bayerischen Junioren im Nürnberger Burgpokal für sich entscheiden und mit einem hochverdienten Sieg die Trophäe für den TSV Neubeuern mit nach Hause nehmen. Mit Siegen in den Qualifikationsprüfungen in Wolnzach und Großbaumgarten sicherte sich die junge Reiterin die Teilnahme an der Finalprüfung , die im Rahmen der Consumenta in Nürnberg stattfand. Als erste Starterin in der Arena musste sie vorlegen, was ihr mit einer Wertnote von 69,398% souverän gelang. Alle drei Richter sahen sie auf dem ersten Platz. Mit ihrem Sieg endet für Lena Paul die Juniorenzeit. Sie wird in der nächsten Turniersaison im Feld der Jungen Reiter für den TSV Neubeuern an den Start gehen.

(c) Fotoagentur Dill



18.09.2017
JUGENDFÖRDERUNG
wird groß geschrieben
Vereinsinterner Trainingstag am 16.09.2017 auf der Reitanlage Paul war voller Erfolg


Damit die Kinder und Jugendlichen des TSV Neubeuern einmal unter Wettkampfbedingungen zeigen können, was sie gelernt haben, veranstaltete der Verein einen vereinsinternen Trainingstag. Dazu luden die Reitlehrerin Daniela Zielke und die Jugendwartin Christina Trost alle ein, die keine Gelegenheit haben, an offiziellen Turnieren teilzunehmen, weil ihr Pferd nicht eingetragen ist oder der Hänger fehlt, um auch mal wegzufahren. Angeboten wurden ein einfacher Reiterwettbewerb und je eine Dressurreiterprüfung der Klasse E und A. Für die Prüfungen, die in der Halle ausgetragen wurden, meldeten sich 14 Teilnehmer an. Abgeritten wurde bei strömendem Regen auf dem Außenplatz. Auch eine gute Übung für zukünftige Turnierreiterinnen!
Im Reiterstüberl sorgten die Mütter mit selbstgebackenen Kuchen, Brotzeit und Gulaschsuppe für das leibliche Wohl und Frau Uli Wimmer betreute die Meldestelle.
Alle Reiterinnen wurden von der Richterin Frau Fraede auch mit einem offenen Protokoll beurteilt und benotet. Hier zeigte sich, dass sich unser Nachwuchs nicht verstecken braucht und auf das Gelernte stolz sein kann. Sehr ausführlich ging Frau Freade auf Stärken und Schwächen jeder Teilnehmerin ein und mahnte auch immer wieder einen tiergerechten Umgang mit dem Sportkameraden Pferd an. Bei der Siegerehrung bat sie alle Aktiven die Protokolle aufmerksam zu lesen und nicht zu vergessen, sich bei den Eltern und Reitlehrerinnen für die Unterstützung zu bedanken. In geselliger Runde endete ein schöner und für alle Teilnehmer unvergesslicher Tag.




04.08.2017
Stimmungsvolles Reitturnier in Neubeuern begeistert Zuschauer und Richter

Ein voller Erfolg für den Ausrichter TSV Neubeuern und die aktiven Reiter des Vereins war das große Reit- und Springturnier am vergangenen Wochenende auf der Reitanlage Paul. Viele freiwillige Helfer hatten sich über Wochen auf die Veranstaltung vorbereitet und ihre Reitanlage zu einem Schmuckstück rausgeputzt. In der letzten Woche vor dem Turnier wurde noch der Sand des Außenplatzes ausgetauscht und mit modernster Reitbodentechnik versehen, was besonders die Reiter begeisterte, die zum Teil bei starkem Regen in die Prüfungen gehen mussten und dennoch ideale und pferdeschonende Bedingungen vorfanden. Das Richterteam war voll des Lobes und stellte fest, dass eine reibungslose Organisation und die liebevolle Gestaltung der großzügigen Anlage am Waldrand das Turnier zu einem der schönsten in ganz Bayern mache. Für die pferdebegeisterten Zuschauer war mit mehreren Prüfungen bis zur schweren Klasse und als Höhepunkt eine Flutlichtkür bei stimmungsvollem Kerzenlicht Sport auf höchstem Niveau geboten. Eine tolle Bewirtung am Foodtruck, im Kaffeezelt und an der Pilsbar machten die Veranstaltung zu einem Anziehungspunkt für viele Zuschauer. Unser Dank gilt den Nachbarvereinen Pferdefreunde Wendelstein und Leitzachtal, die mit ihren schmucken Kutschen das abwechslungsreiche Showprogramm bereicherten.
Die Reiter des Vereins überzeugten mit vielen Siegen und Platzierungen. Besonders Lena Paul war mit 5 Siegen und einem 2.Platz überaus erfolgreich.

Die Ergebnisse finden sich unter "www.turnier-neubeuern.de".



21.05.2017
Erfolgreiches Wochenende für den TSV Neubeuern/Abt. Reiten
Zahlreiche Schleifen konnten die jungen Reiterinnen des TSV Neubeuern von der Chiemgau-Meisterschaft mit nach Hause nehmen, die dieses Jahr in Seehof veranstaltet wurde.
Lena Paul war am ersten Tag in der L-Dressur auf Trense nicht zu schlagen und sicherte sich mit der Wertnote 7,5 den Sieg. Am Sonntag belegte sie den 2.Platz in der Kandarenprüfung und wurde souverän Chiemgaumeisterin der Dressurreiter.
Ebenfalls in den beiden Prüfungen der Chiemgaumeisterschaft errang Magdalena Moser jeweils einen 5. Platz und konnte sich damit als Dritte in der Gesamtwertung einen Podestplatz sichern. Julia Trost belegte in der ersten Wertungsprüfung den 3.Platz. Im Anschluss gewann Christina Trost die Dressurprüfung Klasse M* mit einer Wertnote von 7,8.
Auch die Springreiterinnen trugen mit ihren guten Leistungen zum überragenden Ergebnis der Neubeurer Reiter bei. So konnte sich Sonja Seemann in der 1. Wertungsprüfung Springen Junioren, einer Springprüfung Klasse A mit Stilwertung, mit einer Wertnote von 7,2 den 6.Platz erkämpfen und in einer Springprüfung Klasse A* den 5.Platz belegen. Sabrina Egner erritt sich in einer weiteren Springprüfung der Klasse A* den 7.Platz.



10.02.2017
Mit Traumnote zum Sieg
Der Kampf um die Medallien in Rio ist eine Seite des Sports, die guten Leistungen der Sportler in unseren ländlichen Vereinen eine andere. Besonders stolz ist der TSV Neubeuern auf seine 17jährige Nachwuchsreiterin Lena Paul mit ihrem Pony Pippilotta van Deuten. Dem Ponykader entwachsen startete sie in dieser Saison als Kaderreiterin bei den Großpferden zum ersten Mal in der Klasse M. Zahlreiche Platzierungen ließen nicht lange auf sich warten. Bei der bayrischen Meisterschaft der Junioren belegte sie den 6.Platz. In Holzkirchen/Thann konnte die junge Reiterin die Dressurprüfung M* für sich entscheiden und mit der außergewöhnlich hohen Wertnote 8,7 auch in der Dressurreiterprüfung M* zum Sieg reiten und 24 Reiter hinter sich lassen.




14.12.2015
Erfolgreiche Saison für Lena Paul vom TSV Neubeuern
Die Turniersaison der Dressurreiter ist zu Ende gegangen und der TSV Neubeuern zieht positive Bilanz. "Mit Lena Paul hatte wir heuer wieder ein ganz starkes Pferd im Rennen", so Christian Brunner, 1.Vorstand der Sparte Reiten/Fahren. Im Lauf des Jahres konnte Lena mit ihrem Pferd Pipplotta Ut Deuten insgesamt 11 Siege und 26 Platzierungen verbuchen. "Wir sind von keinem Turnier ohne Schleiferl heim gekommen", berichtet Mama Petra Paul, Betreiberin der Reitanlage Paul in Altenbeuern, wo Lena wohnt und trainiert. Bei den Oberbayerischen Meisterschaften konnte sie mit drei Einzelsiegen in den Wertungsprüfungen überragend den Titel nach Hause holen. Ihre Vereinskollegin Magdalena Moser mit Lexa folgte ihr dicht auf den Fersen und belegte in der Gesamtwertung den dritten Platz. Bei der Bayerischen Meisterschaft war Lena siebte in der Gesamtwertung. Eine Besonderheit: hier wird das Reiten einer internationalen Aufgabe der Klasse L** verlangt, die ohne Gerte und mit kurzen Sporen absolviert werden muss. Beim Landesponyturnier erreichte sie im sehr großen Starterfeld mit hervorragenden Wertnoten in den verschiedenen Prüfungen jeweils einen 2. 3. und 4. Platz und verhalf so als beste oberbayerische Reiterin ihrer Mannschaft Oberbayern zum 3.Platz im Dressurpokal L. Bei den Süddeutschen Pony-Meisterschaften in Pöttmes belegte sie den 2. Platz in der Einzelwertung.
Mit einem lachenden und einem weinenden Auge beendete Lena im November in Nürnberg auf der "Consumenta" das Turnier: mit einer hervorragenden reiterlichen Leistung belegte sie im Finale des "Bayern Pony Cup" in einem stark besetzten Teilnehmerfeld den 5.Platz. Mit dieser Ehrung wurde sie zugleich aus dem bayerischen Pony-Kader verabschiedet - damit geht nun eine schöne und erfolgreiche Pony-Zeit zu Ende. Man wird sehen, wie es nächstes Jahr im Großpferde-Bereich weitergeht. Aber wie man aus dem Hause Paul munkeln hört, trabt in Altenbeuern schon ein Geheimnis durch die Reithalle...So darf man gespannt sein auf 2016 und Lena Paul die Daumen drücken für einen erfolgreichen Start bei den "Großen" nach der Winterpause.



22.06.2015
Großes Reitturnier in Neubeuern - Erfolge für die ReiterInnen des TSV Neubeuern
Trotz wechselhafter Witterungsverhältnisse kann der TSV Neubeuern Abt.Reiten/Fahren auf ein erfolgreiches Turnierwochenende auf der Reitanlage Paul in Altenbeuern zurückblicken. Zahlreiche Reiter aus ganz Bayern hatten sich an den vier Tagen eingefunden, um sich in Dressur- und Springprüfungen den Anforderungen bis zur mittelschweren Klasse zu stellen. Wenngleich das dauerhafte Regenwetter wohl viele Zuschauer verschreckte - die Bedingungen für die Sportler waren optimal. "Der Platz wurde vor zwei Jahren neu angelegt - da läuft das Wasser gut ab, es bilden sich keine Pfützen und der Boden wird nicht tief", so Anlagenbetreiber Rupert Paul.
Und wie immer hatte das Helferteam um Turnierleiterin Daniela Zielke und Spartenvorstand Christian Brunner ganze Arbeit geleistet: eine freundliche und kompetente Meldestelle, unterstützt von professioneller EDV-Technik, ein beheiztes Bewirtungszelt, in dem Zuschauer und Teilnehmer sich rund um die Uhr stärken und aufwärmen konnten und eine gut sortierte Kuchentheke im "Kaffeezelt". Und überall konnte man trotz Dauerregens gummistiefelfrei hingelangen - denn, so Paul, "bei uns soll kein Zuschauer nasse Füße bekommen!" Nach den Jungpferdeprüfungen am Donnerstag stand der Freitag im Zeichen der Para Equestrians. Reiterinnen und Reiter mit Handicap zeigten in teilweise schweren internationalen Prüfungen, dass der Partner Pferd eben mehr ist als nur ein Sportgerät.
Am Samstag Abend sorgte nach den Dressurprüfungen das rasante Schauprogramm der Kutschenfahrer des TSV für Stimmung, bevor bei der Flutlichtkür die Zuschauer mit zur Musik "tanzenden" Pferden verzaubert wurden. Zum Abschluss gab es dann bei endlich etwas schönerem Wetter am Sonntag Springsport zu sehen, und wiederum zeigt der Paul'sche Reitplatz, dass er auch nach 4 Tagen Dauerbelastung nicht "schlapp" macht - hervorragende Bodenverhältnisse ermöglichten sichere und flotte Ritte.
Die Bilanz für den TSV Neubeuern: etliche Siege und Platzierungen in der Dressur - vor allem die Nachwuchsreiterinnen Lena Paul (Foto) und Magdalena Moser mit ihren hervorragend vorgestellten Ponys ließen sich in den Dressurprüfungen der Klasse L vom "Stockerl" nicht vertreiben! Insbesondere die Dressurprüfung Klasse L/Trense war fest in Neubeuerer Hand: Neben Lena und Magdalena sicherten sich auch Julia Trost, Maria Weinfurtner und Dr.Petra Jas vordere Plätze. Besonders erfreulich: Christina Trost erreicht in den Dressurprüfungen der mittelschweren Klasse jeweils einen 2. sowie einen 3.Platz. Im Springen platzierten sich Eva Steiner und Vitus Jas gegen starke Konkurrenz vorne. Und auch die jüngste Turnierreiterin aus dem Hause Paul, Anna, brachte in ihrer Klasse mit ihrem Erfolgspony "Weibi" wieder die Siegerschleife heim. Alle Ergebnisse sind zu finden unter www.turnier-neubeuern.de.




25.05.2015
Erfolgreicher Saisonstart für den TSV Neubeuern Abt.Reiten/Fahren

Die Reiter und Fahrer des TSV Neubeuern sind auch 2015 wieder auf Erfolgskurs. Insgesamt fünf Mitglieder vertreten den Verein in den Regional- und Landeskadern Reiten bzw. Fahren.
Vor allem Lena Paul konnte heuer bereits viele Dressurerfolge mit ihrem Pferd Pippilotta Ut Deuten verbuchen und einige Schleifen mit nach Hause bringen. Beim "Preis der Besten" in München-Riem belegte sie den 3.Platz, bei weiteren Turnieren in Bayern kam sie zweimal ganz oben aufs "Stockerl" und gewann mit Traumnoten, zum Teil in schweren internationalen Dressuraufgaben. Bei den Süddeutschen Ponymeisterschaften in Baden-Württemberg belegte sie in der Einzelwertung den 12. Platz.
Auch die Fahrer sind schon unterwegs: Florian Herrmann sicherte sich mit seinem Pony-Gespann Jos und Fee Lee beim Saisonauftakt in Viechtwang/Österreich beim Marathonfahren den 3. Platz.
Auch Vorstand und Turnierausschuss blicken der Turniersaison gespannt entgegen: vom 18. bis 21. Juni wird auf der Reitanlage der Familie Paul wieder ein großes Reitturnier ausgerichtet. Auf Dressur- und Springreiter warten an vier Tagen verschiedenste Prüfungen von "Turniereinsteiger" bis "alter Hase". Zeltbetrieb mit Bewirtung an allen Turniertagen, Reiterparty mit Livemusik am Freitag sowie Flutlichtkür und Schauprogramm am Samstag bieten auch Nicht-Reitern, Zaungästen und Familien ein interessantes Rahmenprogramm. Alle Informationen unter www.turnier-neubeuern.de



zum Jahr 2014
Erfolge aus 2014

Unter den Erfolgslisten ganz oben auf der Seite kann man sich den Jahresbericht mit vielen Erfolgen des Vereins herunterladen. Hierzu gibt es auch noch einen Nachtrag:
Bei einem Start in Kitzbühl/Österreich erreichte Michaela Kaffl in der M**-Dressur den 4.Platz.



13.08.2014
"Upgrade" für Lena Paul

Die erfolgreiche Nachwuchs-Dressurreiterin konnte sich aufgrund ihrer Siege und Platzierungen in der laufenden Saison zur Aufnahme den Bayern-Kader qualifizieren! Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg für Lena mit ihrer Pippilotta!



11.07.2014
TSV Neubeuern - Erfolg für die Dressurreiterinnen

Nicht nur die Fahrer des TSV Neubeuern Abt. Reiten/Fahren machen derzeit von sich Reden - auch die Dressurreiterinnen und hier ganz besonders die talentierten Nachwuchssportlerinnen sind auf Erfolgskurs!
Lena Paul, Tochter des Anlagenbetreibers Rupert Paul, Altenbeuern, konnte mit ihrem Pferd Pippilotta Ut Deuten dieses Jahr bereits mehrere Siege und Platzierungen nach Hause bringen. Dabei erreichte sie ausschließlich Wertnoten über 7,5 bzw. 65% bei internationalen Dressuraufgaben. Beim Ponyturnier in Aufroth ging sie aus einer FEI-Dressurprüfung mit starker Konkurrenz mit einem Ergebnis von 67,6% als Siegerin hervor - ein toller Erfolg für das noch junge Team! Beim Jugend-Dressurfestival in Nussloch /Baden-Württemberg erreichte sie unter Startern aus ganz Süddeutschland den 7.Platz, wiederum mit einem Ergebnis von 65%. Von den Oberbayerischen Ponymeisterschaften Dressur brachte sie den Vizemeistertitel nach Neubeuern, ihre Schwester Anna konnte beim gleichen Turnier in der sog. Bambini-Klasse beide Teilprüfungen souverän für sich entscheiden.
Auch am vergangenen Wochenende beim Turnier in Seehof/Waginger See war Lena Paul erneut siegreich. Sie gewann eine Qualifikations-Dressurprüfung für den Nürnberger Burgpokal sowie die erste Wertungsprüfung zur Chiemgaumeisterschaft. Mit der Platzierung in der 2. Wertungsprüfung sie sich dann den Titel Chiemgaumeisterin 2014! Doch auch Lenas Vereinskollegin mischt in der Dressurszene vorne mit. Magdalena Moser mit ihrem Pferd Lexa erritt sich in dieser Saison bereits zahlreiche Siege und Platzierungen mit ebenfalls durchgehend guten Wertnoten: 2x Erster Platz in A- und L -Dressuren in Eicherloh, 2x erster Platz L-Dressuren in Pillersee/Österreich, und zuletzt in Seehof ein 2.Platz in der 1.Wertungsprüfung Chiemgaumeisterschaft.




31.03.2014
Erfolge aus 2013

Auch 2013 war wieder ein erfolgreiches Jahr für den TSV-Neubeuern Abteilung Reiten/Fahren!
Hier sind die zusammengefassten Ergebnisse (schöner formatiert auch hier ganz oben als PDF erhältlich):


Turniersaison 2013
Erfolge der Neubeuerer Reiter und Fahrer


***SPRINGEN***

Eva Steiner / Anjoulie
Neubeuern 3.Pl. E-Springen
5.Pl. A*-Springen

Vitus Jas / Don Schufro's Diamond
Neubeuern 4.Pl. A*-Springpferde

Christiane Heibl / Farfor
Großbaumgarten 4.Pl. L-Springen
Neubeuern 5.Pl. A**-Springen A0

Christina Papsdorf / Pia Mia
4.Platz E-Springen
4. Platz A-Springen
Platzierung A-Dressur


***DRESSUR***

Anna Paul / Weibi
Neubeuern 4.Pl. Dressurreiter-E
Reiterwettbewerbe 1.Platz
5.Platz
Berufung Förderstufe Pony Dressur 2014

Sabrina Stillinger / Weibi
Neubeuern 2.Pl. Dressurreiter-E
Reiterwettbewerb 1.Platz
Dressurreiter-E 3.Platz

Helene Oberländer / Weibi
Neubeuern 1.Pl. Führzügelklasse

Magdalena Moser / Saphir
Neubeuern 3.Pl. E-Dressur
4.Pl. A-Dressur

Caroline Abraham / Scarlett
Neubeuern 6-Pl. E-Dressur

Pia Marie Wimmer / Furfangos
Neubeuern 6.Pl. E-Dressur

Sophia Horner / Charmeur
Neubeuern 7.Pl. E-Dressur

Julia Horner / Scarlett
Neubeuern 7.Pl. A-Dressur

Tanja Weigand / Ambra Corada
Neubeuern 3.Pl. L*-Dressur
3.Pl. L**-Dressur

Michaela Schober / Despri
Gnadenwald(A) 6. Pl. LP7
4.Pl. LP4
13.Pl. M-Dressur

Julia Trost / Fisherman's Friend
Baldham 5.Pl. L*-Dressur /Trense
Ohlstadt 6.Pl. L*-Dressur/Kandare
Neubeuern 3.Pl. L*-Dressur/Trense
1.Pl. L**-Dressur/Kandare
Kirchstockach 5.Pl. Dressurreiter-M
Gauting 3.Pl. M*-Dressur
5.Pl. M*-Kür

Daniela Zielke / Fred de Combuse
2x 5.Pl. M**-Dressur
1x 5.Pl. S**-Dressur

Lena Paul / Pippilotta Ut Deuten
Baldham 6.Pl. L-Dressur
6.Pl- L-Dressur Qualifikation Nürnberger Burgpokal
Eicherloh 2-Pl. L-Dressur
Aufroth 4.Pl. Dressurreiter-L
4.Pl. L**-Dressur
9.Pl. FEI-Aufgabe
Tann 8.Pl. L-Dressur
Pertenstein 8.Pl. L-Dressur
Neubeuern 1.Pl. A**-Dressur
4.Pl. L-Dressur
3.Pl. FEI-Aufgabe
3.Pl. Obb. Ponymeisterschaft Dressur1.Pl. Dressurpferde-L
Grafing 3.Pl. L-Dressur
Brunnthal-Riedhausen 3.Pl. L-Dressur Qualifikation Nürnberger Burgpokal
Kirchstockach 2.Pl. L-Dressur
Thierhaupten Landesponyturnier
1.Pl. A-Dressur
6.Pl. Dressurreiter-L
4.Pl. Mannschaft
Olching 5.Pl. Dressurreiter-L
Marktl 8.Pl. A**-Dressur
Nürnberg/Consumenta 3.Pl. FEI-Aufgabe
Teilnahmen Bayerische Meisterschaft
Berufung Regionalkader Oberbayern Pony Dressur 2014

Christian Trost / Fionetta
Hofgut Allerer 2.Pl. Reitpferde
Thann 2.Pl. Dressurpferde-A

Christina Trost / Fisherman's Friend
Neubeuern 4.Pl. M*-Dressur
2.Pl. M**-Kür

Christina Trost / Warino
Eicherloh 1.Pl. S*-Dressur
Landshut 4.Pl. St.Georg
Thann 7.Pl. S*-Dressur
Gut Bohmerhof 7.Pl. S*-Dressur
Neubeuern 3.Pl. St.Georg Spezial
1.Pl. Inter I
Großbaumgarten 4.Pl. S*-Dressur
1.Pl. St.Georg
Gut Riedhausen 5.Pl. St.Georg
Aichet/Passau 6.Pl. St.Georg
2.ÜPl. S* FAB-Cup
Gut Wiesmath 3.Pl. St.Georg
Zillhofen 2.Pl. St.Georg
Kreuth 3.Pl. St.Georg Spezial
4.Pl. St.Georg
Bayerisches Gesamtfinale FAB-Cup: Rang 2
Berufung Regionalkader Oberbayern Reiten 2014


***FAHREN***

Sylvia Zwickl
Hundham 1.Sp. Boy
2Sp. Ilona/Lilli
Breitbrunn 1.Sp. 4.Pl. Boy
2Sp. 5.Pl. Ilona/Lilli
Schlittenrennen Leitzachtal 3.Pl. Joyce

Sebastian Grandauer & Rupert Paul
Breitbrunn
Rupert Paul 2Sp. 2.Pl. Emma, Gracey
1Sp. 3.Pl Gracey
Sebastian Grandauer 4Sp. 4.Pl. (Emma, Fabiola, Pandora, Gracey)
2Sp. 1.Pl. (Pandora, Fabiola)
1Sp. 2.Pl. (Emma)
Schwaiganger
4Sp. Wasti 1.Pl. Emma, Fabiola, Pandora, Gracey
Rupp 3.Pl.
Holzrücken/Wagerl Wasti 8.Pl. Emma
Mannschaft (Andi, Wasti, Rupp) 1.Pl.
Bad Feilnbach Wasti 1Sp. 6.Pl. Emma G
8 Pl. Pandora G
2Sp. 5.Pl. Emma G,Fabiola G
Rupp 1Sp. 11.Pl. Fabiola G,
2Sp. 2.Pl. Emma G, Grace Kell

Juliane Müller
Hundham WBO 2.Pl. Dressur
3.Pl. Kegel
2.Pl. Gelände
Pertenstein 2.Pl. Dressur, Kegel, Komb.Kegel/Hindernis
Wiesmühl 1.Pl. Dressur
3.Pl. Kegel
2.Pl. Komb.Kegel/Hindernis
1.Platz Chiemgaumeisterschaft

Stephanie Holzner / Black Pearl
Au/Hallertau 5.Pl. M-Dressur
Wolnzach 6.Pl. M-Dressur
Plattling 4.Pl. M-Dressur

Florian Herrmann / FeeLee
Wolnzach A 2.Pl. Gelände
4.Pl. Kegel
3.Pl. Kombinierte Wertung
Weer(A) L 3.Pl. Dressur
2.Pl. Gelände
1.Pl. Kegel
3.Pl. Kombinierte Wertung

Catherina Herrmann / Jos
Au/Hallertau 1.Pl. M-Dressur
Seekirchen(A) L Teilnahme
Wolnzach M Oberbayerische Meisterschaftswertung 6.Pl.
Weer(A) M 9.Pl. Dressur FEI-Aufgabe
München Riem Teilnahme Bayerische Meisterschaft Einspänner/ erstes S

Christian Brunner / Montoya, Minouette, Midnight's Danica
Seekirchen(A) L 9.Pl. Dressur
4.Pl. Gelände
4.Pl.Kegel
Wolnzach M 10.Pl. Dressur
6.Pl. Gelände
3.Pl. Kegel
7.Pl. Kombinierte Wertung
Oberbayerische Meisterschaftswertung Pl.5
Plattling M 7.Pl. Dressur
4.Pl. Gelände
3.Pl. Kegel
5.Pl. Kombinierten Wertung
Berufung Regionalkader Oberbayern Pony Zweispänner 2014



25.03.2014
Saison-Auftakt der Neubeurer Dressurreiterinnen

Einen "vergoldeten" Start in die neue Turniersaison hatten am vergangenen Wochenende in Eicherloh/St.Laurent die jüngsten Reiterinnen des TSV Neubeuern. Lena Paul gewann mit ihrer erst 7-jährigen Ponystute "Pippilotta ut Deuten" eine L-Dressur mit der Traumnote 8,2 und im Anschluss ihre erste L-Dressur auf Kandare mit einer ebenfalls respektablen 7,6.
Magdalena Moser holte mit "Lexa" ebenfalls zwei der begehrten gelben Schleifen nach Neubeuern: das Paar gewann erst die Dressurpferde-A mit 8,4 und sicherte sich dann bei der L-Dressur nochmal einen 1.Platz mit der Note 7,5.



09.01.2014

Turnier 2014
Obb. Meisterschaft 1- und2-Spänner, Bayer. Meisterschaft 4-Spänner


Vom 27. bis 29.Juni 2014 wird in Altenbeuern wieder ein großes Fahrturnier ausgerichtet: am ersten Wochenende nach den Pfingstferien wird die Reitanlage der Familie Paul Schauplatz von spannendem Fahrsport.

Dem Team um Turnierleiter Christian Brunner ist es gelungen, für dieses Jahr gleich zwei Meisterschaften nach Neubeuern zu holen:
die Ein- und Zweispänner-Fahrer werden um den Titel des Oberbayerischen Meisters kämpfen während bei den Vierspännern die Bayerische Meisterschaft ausgetragen wird. Hierfür werden Prüfungen der Klasse M ausgeschrieben. Von Freitag (Dressur) bis Sonntag, an dem das spannende Geländefahren, der sogenannte „Marathon“, gefahren wird, werden sich in Altenbeuern die besten bayerischen Fahrer versammeln. Auch Teilnehmer aus Österreich und den benachbarten Bundesländern werden erwartet. Und die Neueinsteiger in den Fahrsport kommen ebenfalls nicht zu kurz: es wird Prüfungen der Klasse A geben, die Samstag und Sonntag stattfinden.

Natürlich brauchen wir auch für dieses Turnier wieder Sponsoren, um die Veranstaltung auf die Beine stellen zu können und vor allem jede Menge engagierte Helfer. Die Einsätze des Helferteams in 2012 und 2013 waren sensationell! Großer Teamgeist und der Ehrgeiz, aus dem eigenen Turnier etwas ganz besonderes zu machen und den Heimatverein, die „eigene“ Anlage, besonders gut zu präsentieren, haben eine Atmosphäre geschaffen, die einzigartig war und darauf können wir stolz sein. Ein Fahrturnier zu veranstalten ist eine Herausforderung, die nur gelingt, wenn alle zusammen helfen!

Die Planungen laufen bereits seit Monaten auf vollen Touren. Im Herbst 2013 wurde mit der Planung und dem Ausbau der erforderlichen Geländestrecke begonnen. Die Hindernisse sind schon gezeichnet, die technische Realisierbarkeit geprüft und nun kann es losgehen! Auch in 2014 wird es an „Augenschmankerl“ auf der Reitanlage Paul nicht fehlen – mehr wird im Moment noch nicht verraten...!
Unsere IT- Spezialisten arbeiten schon seit dem letzten Turnier an der ständigen Verbesserung von Soft- und Hardware, um die organisatorischen Abläufe zu optimieren.

Und mit viel technischem Knowhow, organisatorischem Talent, Liebe zum Detail und großem Engagement bei den mithelfenden Vereinsmitgliedern wird gearbeitet – wir wollen die Bedingungen für guten Sport gewährleisten, einen reibungslosen Ablauf sichern und alle Teilnehmer, Pferde und Gäste sollen sich Ende Juni auf der Reitanlage Paul wohlfühlen!

(Ca.H.)


30.08.2013
*****TURNIERTICKER*****

Hier endlich mal wieder das Neueste von den Dressurvierecken, Springplätzen, Kegelbahnen und Geländestrecken Bayerns und Österreichs - die aktuellen Erfolge unserer TurnierreiterInnen und -fahrerInnen!

REITER

Lena Paul ist weiterhin mit ihrer Pippilotta ut Deuteren auf Erfolgskurs. In Grafing und Brunnthal-Riedhausen belegte sie jeweils in der L-Dressur den 3.Platz, in Kirchstockach landete sie sogar auf dem 2.Platz. In Olching brachte der Start im Dressurreiter-L-Bewerb einen 5.Platz.
Beim Landesponyturnier in Thierhaupten erreichte sie in der A-Dressur die Traumnote von 8,2 und siegte in dieser Prüfung souverän, die Dressurreiter-L-Prüfung beendete sie mit einer ebenfalls sehr respektablen 7,8 und kam damit bei sehr starker Konkurrenz auf Platz 6. Von den insgesamt 40 Startern war sie eine der Finalistinnen, meisterte ihre erste FEI-Aufgabe und belegte im Gesamt-Placement Rang 12. Herzlichen Glückwunsch!
Erwähnenswert ist auch die Teilnahme an den Bayerischen Meisterschaften, wo sie sich im Mittelfeld behaupten konnte.

Anna Paul ist ihrer Schwester dicht auf den Fersen. Sie beendete ihren ersten Reiterwettbewerb mit 7,8 und holte gleich beim erstenmal Gold nach Hause. Weibi, das Erfolgspony und der unangefochtene Star der Reitanlage Paul, darf erneut einen Start in die Turnierkarriere begleiten!

Christina Trost hielt ebenfalls die Neubeuerer Fahne hoch: in Holzkirchen-Thann kam sie mit Warino in der S-Dressur auf den 6.Platz. Beim gleichen Turnier stellte sie Fionetta in der Dressurpferde-A-Prüfung und in der Reitpferde-A-Dressur vor und erreicht in beiden Bewerben jeweils den 2.Platz.

Julia Trost war mit Fisherman's Friend unterwegs und sicherte sich in Gauting den 3.Platz in der M-Dressur sowie den 5.Platz in der M-Kür. In Kirchstockach erritt sie sich in der Kandaren-L-Prüfung den 6.Platz und in der M-Dressur den 5.Platz.

Magdalena Moser mit Schnösel belegte mit ihrer Mannschaft in der E-Dressur den ersten Platz.


FAHRER
Neubeuerns Fahrer verbrachten den Sommer überwiegend gemeinsam auf den Turnierplätzen von Seekirchen (A), Wolnzach, Plattling und Weer (A).

Christian Brunner hat ein neues Pferd im Zweispänner und konnte sich mit Minuett, Dannica und Montoya respektable Ergebnisse "erfahren":

Wolnzach:
M-Dressur 10.Platz
M-Gelände 6.Platz
M-Hindernis 3.Platz
Kombinierte Wertung 7.Platz
Oberbayerische Meisterwertung 5.Platz

Plattling:
M-Dressur 7.Platz
M-Gelände 4.Platz
M-Hindernis 3.Platz
Kombinierte Wertung 5.Platz

Stephanie Holzner war einspännig mit Black Pearl unterwegs:
Wolnzach: M-Dressur 6.Platz
Plattling: M-Dressur 4.Platz

Catherina Herrmann kämpft mit Jos weiterhin gegen die Vorurteile gegenüber Fjordpferden und Zebras an und konnte sich nicht auf den vorderen Rängen behaupten. Sie fuhr jedoch in Weer/Tirol ihre erste FEI-Aufgabe im hochkarätig besetzten Starterfeld gegen die österreichisch Einspänner-Elite und erreichte den 9.Platz.

Florian Herrmann fuhr seine erste Turniersaison mit seiner Fjord-Stute FeeLee:

Wolnzach:
A-Gelände 2.Platz
Kombinierte Wertung 3.Platz

Weer/Tirol:
L-Dressur 3.Platz
L-Gelände 2.Platz
L-Hindernis 1.Platz
Kombinierte Wertung 3.Platz

Sebastian Grandauer spannte in Breitbrunn Emma G, PandoraG, Fabiola G + Grace Kelly VIERSPÄNNIG ein und erreichte im Kegel-/Geschicklichkeitsfahren den 4. Platz. Wir hoffen bei fleissigem Training auf die Teilnahme bei der Vierspänner-BM in Neubeuern 2014!!
Beim gleichen Bewerb gewann er zweispännig mit Pandora G und Fabiola G und holte sich einspännig mit Emma G den 2.Platz.

Rupert Paul kam beim gleichen Turnier im Zweispänner mit Emma G und Grace Kelly auf den 2.Platz und erreichte einspännig mit Grace Kelly den 3.Platz.

Sylvia Zwickl war mit ihren Shetland-Ponys unterwegs. Bei den WBO-Bewerben in Hundham erreichte sie einspännig mit Boy sowie zweispännig mit Lilly und Fabiola im Kegelfahren die vorderen Plätze. In Breitbrunn konnte sie sich mit Boy den 4.Platz, mit dem Zweispänner den 5.Platz sichern.



01.07.2013
*****TURNIERTICKER*****
Unser großes Dressur- und Springturnier liegt nun schon eine Weile hinter uns, auf der Reitanlage Paul ist der mehr oder weniger ruhige Alltag zurückgekehrt, das Heu wurde trocken heimgebracht, die Reiterinnen und Reiter sind fleißig am Trainieren oder schon wieder auf den nächsten Turnieren unterwegs...höchste Zeit, einmal Bilanz zu ziehen in "eigener Sache": die vereinseigenen Erfolge im Detail!

Springen
E-Stilspringen
3.Platz Eva Steiner / Anjoulie
4. Platz Christina Papsdorf / Pia Mia

A*-Stilspringen
5. Platz Eva Steiner / Anjoulie

A*-Springpferde
4. Platz Vitus Jas / Don Schufro's Diamond

A**-Springen A0
5. Platz Christiane Heibl / Farfor

Dressur
Reitpferdeprüfung
8.Platz Christina Trost / Fionetta
8. Daniela Zielke / Amaranth

A-Dressur
4.Platz Magdalena Moser / Saphir

Dressurpferde-L
1. Platz Lena Paul / Pippilotta Ut Deuten

M*-Dressur
4.Platz Christina Trost / Fisherman's Friend

M**-Dressur Kür
2.Platz Christina Trost / Fisherman's Friend

S**-Dressur
1. Platz Christina Trost / Warino
5. Platz Daniela Zielke / Fred De Combuse

St.Georg-Special*
3.Platz Christina Trost / Warino
6.Platz Daniela Zielke / Fred De Combuse

Pony-Führzügel-WB
1.Platz Helene Oberländer / Weibi


WIR GRATULIEREN DEN SIEGERINNEN UND PLATZIERTEN UND BITTEN BEI EINSETZEN DER MUSIK ZU EINER EHRENRUNDE...
....und wünschen Euch viel Erfolg für die weitere Turniersaison!!
(K.H.)



13.06.2013
Oberbayerische Pony-Meisterschaften beim TSV Neubeuern

Zwei spannende Turnierwochenenden auf der Reitanlage Paul in Altenbeuern liegen hinter den Aktiven des TSV Neubeuern Abt.Reiten/Fahren. Am ersten Wochenende galt es für das Helferteam rund um die Familie Paul den Wassermassen zu trotzen, die den ganzen restlichen Landkreis lahm legten, am darauf folgenden Turnierwochenende dagegen sorgte sonniges Wetter für optimale Sportbedingungen und lockte zahlreiche Zuschauer aus der ganzen Region auf die wunderschön gelegene Reitanlage.
Das erste Wochenende war überwiegend den jungen Ponyreiterinnen gewidmet. Geritten wurde um die Titel der oberbayerischen Meister Dressur und Springen sowie den Nachwuchspokal der jüngsten TurnierreiterInnen. Für die Neubeuerer ging Lena Paul (Foto) an den Start, die seit Jahren erfolgreich im Turniersport unterwegs ist. Sie holte mit ihrem Pferd Pippilotta in der Dressur die Bronzemedaille nach Hause. Die neue Dressurmeisterin wurde Ina Weinmann vom RV Weilheim-Lichtenau, das Springen gewann Julia Guther vom RC Stein. Der Nachwuchspokal ging in der Dressur an Louisa Petersen vom RV Gut Kerschlach und im Springen an Lena Gropper vom RV Irschenberg.
Am zweiten Turnierwochenende gab es noch einmal spannende Wettkämpfe. Besonders die Prüfungen für Reiterinnen und Reiter mit Handicap zeigten, dass das Pferd eben nicht nur ein vierbeiniges Sportgerät ist, sondern in der Lage ist, sich als höchst sensibler und vertrauensvoller Partner auch auf Reiterinnen und Reiter einzustellen, denen die üblichen reiterlichen "Hilfen" nicht oder nur eingeschränkt zur Verfügung stehen. Seit vielen Jahren wird dieser Sport von der Firma Meggle unterstützt, ohne deren Engagement die Vorbereitung und Durchführung entsprechender Wettkämpfe kaum möglich wäre. Dass daraus auch Spitzensport werden kann, wurde in Neubeuern eindrucksvoll demonstriert.
Neben Jungpferdeprüfungen gab es eine Dressur bis zur Schweren Klasse, die von Christina Trost vom TSV Neubeuern gewonnen wurde. Ihre Schwester Julia Trost konnte bereits am ersten Turnierwochenende eine Dressurprüfung der Klasse L siegreich beenden. Im Springen Klasse L setzte sich nach Stechen Daniela Berner vom RV Karlsfeld an die Spitze.
Hochkarätiger Sport, unterstützt durch professionelle Technik, vereint mit hervorragender Bewirtung für Teilnehmer und Besucher, Kaffeezelt, Weisswurtstfrühstück und Barbetrieb bis in die Abendstunden machten die Veranstaltung zu einem Event der Spitzenklasse. Ein rasantes Schauprogramm der Kutschenfahrer rundete das Programm ab und gab einen Vorgeschmack auf das nächste Jahr, wenn sich im Sommer 2014 die besten Vierspännerfahrer Bayerns in Altenbeuern zur Austragung ihrer Meisterschaften treffen werden.
(K.H.)



05.06.2013
*****OBERBAYERISCHE MEISTERSCHAFTEN PONY*****

Ergebnisse der einzelnen Wertungen der Obb. Ponymeisterschaft:
Dressur
Springen
Kombination

Nachwuchspokal Dressur
Nachwuchspokal Springen
Nachwuchspokal Kombination

Wir gratulieren "unserer" Lena Paul und ihrer Pippilotta, die mit zwei hervorragend gerittenen L - Dressuren aufs Stockerl kam und die "Bronzemedaille" nach Hause brachte!


*****TURNIERTICKER******

Aber auch unsere anderen ReiterInnen ritten für den TSV Neubeuern viele Erfolge ein:

E-Dressur
Sabrina Stillinger / Weibi 2.Platz
Magdalena Moser / Saphir 3.Platz
Anna Paul / Weibi 4.Platz
Caroline Abraham / Scarlett 6.Platz
Pia Marie Wimmer / Furfangos 7.Platz
Sophia Horner / Charmeur 7.Platz

A-Dressur
Eva Steiner / Anjoulie 1.Platz
Julia Horner / Scarlett 7.Platz

L* - Dressur
Julia Trost / Fisherman's Friend 3.Platz
Tanja Weigand / Ambra-Corada 3.Platz

E-Springen
Eva Steiner / Anjoulie 2.Platz

A*-Springen
Eva Steiner / Anjoulie 1.Platz
Christina Papsdorf / Pia Mia 4.Platz

L**-Dressur
Julia Trost / Fisherman's Friend 1.Platz
Tanja Weigand / Ambra-Corada 3.Platz



04.06.2013
Reitturnier in Neubeuern
Trotz des strömenden Regens wurden am vergangenen Wochenende die Oberbayerischen Meisterschaften der jungen Dressur- und Springreiterinnen ausgetragen. Auf der Reitanlage Paul hielten das Helferteam rund um die Familie Paul, die Technik und der gerade erste fertig gestellte neue Sandplatz den Wassermassen stand und ermöglichten den angereisten Nachwuchssportlern und ihren schicken Ponys fairen Sport.

Am kommenden Wochenende findet der zweite Teil des großen Reitturniers statt - bei voraussichtlich weitaus besserem Wetter. Von Freitag, 7.6. bis Sonntag, 9.6. stehen noch einmal spannende Wettkämpfe auf dem Programm. Ausgeschrieben sind unter anderem Prüfungen für Reiter mit Handicap, Dressur bis zur Schweren Klasse und Springprüfungen. Bewirtung im Zelt und gut bestückte Kaffee- und Kuchentheke sind auf den zu erwartenden Zuschaueransturm bestens vorbereitet, die Pils-Bar wird bis in die späten Abendstunden geöffnet sein. Am Samstagabend locken zusätzlich eine Flutlicht- Kür und ein von den Kutschenfahrern des TSV Neubeuern Abt. Reiten/Fahren gestaltetes Schauprogramm. Eintritt ist an allen Tagen frei.
(K.H.)



29.05.2013
Grosses Reitturnier in Neubeueren

Auf der Reitanlage Paul, dem Obermoarhof in Altenbeuern, laufen die Vorbereitungen für die beiden bevorstehenden Turnierwochenenden auf Hochtouren. Vom 31.5. bis 2.6.2013 werden hier die Ponyreiter um den Titel des Oberbayrischen Meisters reiten - die jungen Reiterinnen und Reiter müssen sowohl im Dressurviereck als auch im Springparcours ihr Können unter Beweis stellen.
Am zweiten Wochenende, vom 7.6. bis 9.6.2013 werden Dressurprüfungen bis zur schweren Klasse und spannende Springprüfungen zu sehen sein. Am Samstag, den 8.6.2013 finden zudem Prüfungen für ReiterInnen mit Handicap statt. Am Abend dürfen sich die Zuschauer mit einer Flutlichtkür auf hohem Niveau verwöhnen lassen - wunderschön herausgebrachte Pferde werden mit ihren Reitern zu den Klängen ausgesuchter Musik über den neuen Sandplatz tanzen., der momentan extra fürs Turnier von der Familie Paul hergerichtet wird.
(K.H., Artikel im OVB gleichen Datums)



16.05.2013
*****TURNIERTICKER*****

Und wieder gibt es Neues zu berichten von den Turnierplätzen im In- und Ausland – die Neubeurer Reiterinnen mischen kräftig mit in der Turnierszene und auch für die Fahrer hat mittlerweile die Saison begonnen.

REITER:
Lena Paul war mit Pippilotta in Aufroth / Niederbayern auf dem großen Pony-Tunier erfolgreich und konnte sich dort für den Bayern–Pony- Cup qualifizieren:
Dressurreiter- L 4. Platz mit 7,4
L** 4. Platz mit 65,83%
FEI Pony 9. Platz mit 62%
In Tann/Nierderbayern landete sie mit 6,5 auf dem 8. Platz

Michaela Schober war mit Despri in Gnadenwald/Österreich unterwegs:
LP7 6. Platz mit 64,79%
LP4 4. Platz mit 63,45%
M-Dressur 13. Platz mit 62,25%

Kathrin Exenberger platzierte sich mit Ringo Boy in Gnadenwald ebenfalls:
A-Dressur 5. Platz mit 6,8

Christina Trost mit Warino ritt in Bohmerhof:
S-Dressur 9. Platz

Daniela Zielken stellte Fred de Combuse am vergangenen Wochenende in Wels / Österreich zum ersten Mal in einer Grand-Prix.Prüfung vor. Mag diesmal vielleicht noch keine Platzierung „drin“ gewesen sein – die Ausbilding eines Pferdes bis zu diesem allerhöchsten Dressur-Niveau verlangt viel Arbeit, Disziplin und Geduld und verdient größte Anerkennung. Wir wünschen Daniela weiterhin viel Erfolg und Ausdauer auf dem gemeinsamen Weg mit ihrem „Küchenfred“!!!


FAHRER:
Das Neubeuerer Fahrteam war in Au/Hallertau stark vertreten und auch von hier wurden Schleifen mit nach Hause gebracht:

Stephanie Holzner fuhr mit Black Pearl ihre erste M-Dressur/Pferde:
5. Platz mit 6,5

Katl Herrmann startete mit Jos ebenfalls in der M-Dressur:
1. Platz mit 6,8.


Wir wünschen unseren Turnieraktiven und Ihren Pferden weiterhin viel Erfolg!
(K.H.)



28.03.2013
******TURNIERTICKER******
Erfolgreicher Saisonauftakt für unsere Reiterinnen!


Die Turniersaison hat begonnen, die ersten Hallenturniere haben schon stattgefunden, das eisige Wintertraining ist beendet und einige Mitglieder unseres Vereins wurden bereits unter den Platzierten erspäht...

In Eicherloh konnten sich Christina Trost und Warino gleich mal den besten Start in die neue Runde sichern - 1.Platz in der S-Dressur mit 69,207%. Auf dem gleichen Turnier startete auch Lena Paul, die mit ihrem "neuen" Pferd Pippilotta den 2.Platz in der L-Dressur belegte. Herzlichen Glückwunsch unseren Schleifenköniginnen!

Lena Paul und Julia Trost brachten auch von Baldham Erfolge mit: Lena und Pippilotta errangen einen 5. Platz (7,2) und ein 6.Platz (6.9) in den L-Dressuren, Julia mit Fisherman's Friend belegte den 5.Platz (7,0), ebenso in der L-Dressur.

Auch Daniela Zielke war mit Fred de Combuse schon unterwegs und erleichtert die Österreicher um eine rote Schleife - 5.Platz M-Dressur!

Und natürlich gibt es auch an unserem Stall immer noch Springreiterinnen, und zwar ebenso erfolgreiche wie in der Dressur! Christiane Heibl holte sich in Großbaumgarten im L-Springen einen 4.Platz.

Wir wünschen unseren ambitionierten TurnierreiterInnen weiterhin viel Erfolg und eine Turniersaison, die so weitergeht, wie sie begonnen hat! Herzlichen Glückwunsch!
(K.H.)


Februar 2013:
Turniersaison 2013
Auch unsere jüngste Dressurreiterin, Lena Paul, hat sich mit ihrem Pony Pippilotta für den Oberbayrischen Kader qualifiziert. Somit wird der TSV Neubeuern Abteilung Reiten/Fahren und damit die Reitanlage Paul in der kommenden Saison kadermässig wie folgt vertreten sein:

Dressur Senioren: Christina Trost mit Warino
Dressur Pony: Lena Paul mit Pippilotta
Fahren Pony Zweispänner: Christian Brunner mit Montoya und Minuett
Fahren Pony Einspänner: Catherina Herrmann mit Jos

Wir wünschen Euch und ALLEN unseren Turnierreitern und – fahrern eine erfolgreiche und unfallfreie Saison 2013!


21.11.2012:

(OVB vom 21.11.2012)

30.09.2012:
Erfolge von Lena Paul in Grafing-Aiterndorf

Am 30.09. fand das Turnier in Aitersdorf mit einem großen Starterfeld statt. Lena Paul konnte sich in der Dressurprüfung der Klasse A* auf Pippilotta Ut Deuten mit einer Wertnote von 7,5 einen hervorragenden zweiten Platz sichern.
Auch in der Dressurprüfung Kl. L*-Trense erreichte sie unter 17 Teilnehmern noch einen guten sechsten Platz und hat damit den Landkreis Rosenheim bestens vertreten.

August 2012:

(OVB vom 06. August 2012)

April 2012:
Guter Start für Schober

Ein erfolgreiches Wochenende verbrachte Michaela Schober beim großen Frühjahrsturnier in Stadl-Paura, Oberösterreich. Die Reiterin, die für den TSV Neubeuern, Abteilung Reiten, an den Start ging, erzielte in der ersten Prüfung am Samstag, eine Dressurprüfung der Klasse L, den vierten Rang mit einer Wertnote von 7,3 und konnte im Anschluss mit ihrer erst 8jährigen Rappstute Despri den ersten M-Dressur-Sieg feiern. Am Sonntag belegte sie in der Prüfung Klasse LM in einem großen Teilnehmerfeld eine respektable Platzierung und errang in der anschließenden M-Dressur den 2.Platz.

April 2012:
Lena Paul – Berufung in den oberbayerischen Ponykader Dressur

Die 12-jährige Lena Paul, Tochter von Petra und Rupert Paul, startet in dieser Saison im oberbayerischen Dressur – Ponykader.
In ihrer jungen Turnierkarriere konnte sie insgesamt bereits über 70 Platzierungen in Reiterwettbewerben sowie E- und A-Dressur Prüfungen erzielen.
Auch diese Turniersaison begann sehr erfolgreich. Bei ihrem ersten Start in Geisenhausen glänzte sie gleich mit einem 4. Platz in der A-Dressur und einem 5. Platz in ihrer ersten L-Dressur Prüfung, die sie mit ihrem Pony Weibi bestritt.
Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg!

April 2012:

(OVB vom 16. April 2012)

September 2011:

(16.-18.09.2011, Bericht aus Reiter Revue international 11/2011, Förderkreis für Amateur- und Berufsreitsport e.V.)

August 2011:

(OVB vom 19. August 2011)

09. Juli 2011:
Reitsportnews.at-Bericht über Turnier am Schachlhof
(Daniela Zielke, Siegerin Dressur Klasse S)

Juni 2011:


OVB vom 08.06.2011: